Bioenergie Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe e. V.

 

Projekt 2012 - 2015: Detail

 

Projekt: Opti 1: Optimierung Wärmenetze

Region: Bioenergie-Region Wendland-Elbetal
Beschreibung:

In dem Projekt Opti 1 - Optimierung von Wärmenetzen lag der Schwerpunkt auf Wärmenetzen an dezentralen Biogasanlagen, deren größte Chance zur energieeffizienten Fahrweise im Betrieb eines gut ausgelegten Wärmenetzes liegt. Damit begründen sie außerdem Bioenergiedörfer, die sich selbst mit Wärme versorgen und über das Thema erneuerbare Energien weiter entwickeln und profilieren.

Biogasanlagenbetreiber aus der Bioenergie-Region Wendland-Elbetal und dem Göttinger Land hatten sich für das Projekt zusammengeschlossen. Ein unabhängiges, qualifiziertes Ingenieurbüro ermittelte exemplarisch an einigen der Anlagen Betriebsdaten, machte Störungen und Fehler ausfindig und erarbeitete Vorschläge für Verbesserungen.

Die Ergebnisse wurden systematisiert und vorerst exklusiv den beteiligten, in einem zweiten Schritt über Schulungsangebote allen Interessierten zugänglich gemacht. Zu den Zielen des Projektes gehörte es, dass aus den Projektthemen und -ergebnissen neue Bildungsprodukte entwickelt werden, nicht nur für Endkunden, sondern auch für Mulitplikatoren wie Referenten, Planer und Berater der Branche.

 

 

Ansprechpartner: Dorothea Angel
Telefon: 05841 - 97 867 17
Email: dangel(bei)wf-dan.de
WWW: zur Website des Projektes
Projektzeitraum: 01.10.12 - 30.11.14
Kategorien:Betroffene Wertschöpfungskette:
  • Biogas
Ebene des Stoffstroms:
  • Anlagenbezogene Massnahme
  • Wärmemassnahme
Weitere Kategorien:
  • Bildung & Wissenstransfer
  • Energieeinsparung
 
 
Wettbewerb Bioenergie-Kommunen 2019
 
Basisdaten Nachwachsende Rohstoffe
 
 
Bauer Hubert
 
Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen. Details
Cookies erlauben