Bioenergie Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe e. V.

 

Projekt 2012 - 2015: Detail

Projekt: Etablierung neuer KUP-Flächen

Region: Landkreis Märkisch-Oderland
Beschreibung:

Bei Landwirten besteht immer noch großes Interesse an der Anlage vom KUP. Ein noch fehlender größerer Markt für Hackschnitzel und widersprüchliche Aussagen in der Landes- und Bundespolitik lassen jedoch eher Zögern aufkommen.

Von 2 ha 2008, über 70 ha am Ende der 1. Förderperiode 2012 ist die Fläche an Kurzumtriebsplantagen zu Jahresbeginn 2015 auf annähernd 250 ha angewachsen. Des fehlenden freien Marktes wegen entstehen KUP vor allen in Kooperation von Landwirten mit regionalen bzw. regional tätigen Unternehmen. In MOL sind das insbesondere die energie-crops GmbH und die Vertriebsgenossenschaft Energieholz Brandenburg eG.

Ansprechpartner: Heiner Grienitz
Telefon: 03341 - 335 37 22
Email: h.grienitz(bei)stic.de
WWW: zur Website des Projektes
Kategorien:Betroffene Wertschöpfungskette:
  • Festbrennstoffe
Ebene des Stoffstroms:
  • Biomassebereitstellung
  • logistik_und_vermarktung
Weitere Kategorien:
  • Netzwerke / Organisation
Wettbewerb Bioenergie-Kommunen 2019
Basisdaten Nachwachsende Rohstoffe
Bauer Hubert
Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen. Details
Cookies erlauben