Bioenergie Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe e. V.

 

Projekt 2012 - 2015: Detail

 

Projekt: Synergeo: Biomassepotenziale online erfassen und analysieren

Region: Bioenergie-Region Ludwigsfelde plus+
Beschreibung:

Im Herbst 2015 findet in der Stadtverwaltung Ludwigsfelde die erste Mitarbeiterschulung zur Biomasse Online-Plattform „Synergeo“ statt.

Die regionale Umsetzung der Energiewende im Biomassebereich liegt in den Händen von Biomassebereitstellern, Anlagenbetreibern, Energieverbrauchern und der Verwaltung. All diese Akteure benötigen objektive Entscheidungshilfen, um Potenziale für die Nutzung von Bioenergie in ihrer Region ohne großen Personal- und Kostenaufwand zu erkennen sowie ökonomisch und ökologisch sinnvoll erschließen zu können.

Genau hier setzt Synergeo an: Die Plattform bietet den genannten Akteursgruppen die Möglichkeit, ihre Daten unverbindlich online in das System einzugeben. Für jede Gruppe wurde ein spezifisches Menü erarbeitet, dass es mit einer hohen Nutzerfreundlichkeit ermöglicht, die relevanten Daten einzupflegen und bei Bedarf laufend zu aktualisieren.

Durch die sektorübergreifende Analyse der Daten gewinnen die Anwender Informationen über die gemeinsame Leistungsfähigkeit sowie sich bietende kurz- und langfristige Projektansätze, die es ermöglichen, die regionale Wertschöpfung zu erhöhen. „Dabei ist nicht nur eine kontinuierliche Ermittlung der verfügbaren Biomassen, sondern auch die Berücksichtigung von Transportkosten und die Erfassung der Energienachfrage von besonderer Bedeutung.“ erläutert der Entwickler und Diplom-Ingenieur Belusa.

Sind das Angebot an verfügbarer Biomasse und die Nachfrage nach Wärme- bzw. Strom bekannt, hilft Synergeo dabei, sinnvolle Nutzungspfade, mögliche Standorte und die richtige Anlagengröße zu identifizieren und Projektideen im Austausch mit den beteiligten Akteuren zu konkretisieren.

„Durch den Einsatz von Synergeo in unserer Verwaltung wären wir in der Lage, kontinuierlich und effizient unser kommunales Biomasseaufkommen zu bestimmen und die Machbarkeit nachhaltiger Versorgungslösungen unserer Liegenschaften zu prüfen“, so Wilfried Thielicke, Leiter der Stabsstelle Wirtschaft und Gewerbe der Stadt Ludwigsfelde. Die Vorteile sind dabei offensichtlich: Mögliche - auch interkommunale - Partner von Bioenergieprojekten können von Beginn an Hand in Hand zusammenarbeiten und tragfähige Konzepte im Dialog entwickeln.

Synergeo ist das Ergebnis einer Kooperation der vom Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft geförderten „Bioenergie-Region Ludwigsfelde Plus+“ mit dem Innovationszentrum Energie (IZE) der TU Berlin. Basis und Motivation das komplexe Tool zu entwickeln, waren die Erfahrungen einer Biomassepotenzialanalyse, die das IZE in der ersten Projektphase in der Bioenergie-Region durchgeführt hat. Die mögliche Übertragbarkeit des Systems auf andere Regionen Deutschlands stand dabei von Beginn an im Fokus.

Zum Internetportal von Synergeo

Ansprechpartner: Iris Feldmann, Till Belusa
Telefon: Feldmann: 03378 8606 63; Belusa: 030/314 - 25972
Email: i.feldmann(bei)bioenergie-region-ludwigsfelde. de; till.belusa(bei)tu-berlin.de
WWW: zur Website des Projektes
Projektzeitraum: 01.09.12
Kategorien:Betroffene Wertschöpfungskette:
  • Biogas
  • Festbrennstoffe
Ebene des Stoffstroms:
  • Biomassebereitstellung
  • logistik_und_vermarktung
  • Anlagenbezogene Massnahme
  • Wärmemassnahme
Weitere Kategorien:
  • Bildung & Wissenstransfer
  • Öffentlichkeitsarbeit & Kommunikation
  • Bioenergiedorf / Bürgerbeteiligung
 
 
Wettbewerb Bioenergie-Kommunen 2019
 
Basisdaten Nachwachsende Rohstoffe
 
 
Bauer Hubert
 
Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen. Details
Cookies erlauben