Bioenergie Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe e. V.

 

Projekt 2012 - 2015: Detail

 

Projekt: Ingenieurtechnische Bildungsplattform

Region: Bioenergie-Region Ludwigsfelde plus+
Beschreibung:

Die Ingenieurtechnische Bildungsplattform unterstützt Ingenieure, Planer, Kommunen, Gewerbetreibende sowie private Akteure in Brandenburg, sich mit der Komplexität der Energiewende und der "Regionalen Wertschöpfung" vertraut zu machen. Die Akteure werden qualifiziert, um sich stärker regional engagieren zu können und sich neue Geschäftsfelder im Rahmen der Energiewende zu erschließen. Inhaltlich und organisatorisch geht es um Qualifizierungsangebote in gemeinsamen Veranstaltungen und Foren mit verschiedenen Partnern der Brandenburger Energieallianz. So fanden zwischen 2013 und 2015 Veranstaltungen zu unterschiedlichen Energiethemen statt. Der Bildungszyklus "Nachhaltiges Bauen" ist fest etabliert mit einem jährlichen Leitthema. Schon die ersten Veranstaltungen beschäftigten sich mit dem Thema "Nachhaltiges Bauen auf Basis nachwachsender Rohstoffe". Bei der Entwicklung der Plattform nutzte Stephan Thude als Projektmanger der Bioenergie-Region Ludwigsfelde Plus+ (2012-2014) seine ehrenamtliche Tätigkeit als Leiter der Fachsektion Nachhaltigkeit-Energie Umwelt der BBIK. Das Netzwerk ist in die Brandenburger Energieallianz und die landespolitischen Zielstellungen integriert.

Unter anderem wurden folgende Aktivitäten entwickelt und/oder mit durchgeführt:

  • Workshop am 20. November 2014 im Haus der Wirtschaft der Brandenburgischen Ingenieurkammer. Thema: Praktische Umsetzung/ Erfahrungen des Bauens auf Basis NAWARO und Naturbauprodukte sowie regenerative Haustechnik. Ausrichtung: BBIK, Fachsektion NEU
  • Workshop am 25. September 2014 im Haus der Wirtschaft der Brandenburgischen Ingenieurkammer. Thema: Rechtliche Rahmenbedingungen für öffentliche Ausschreibungen von Bausystemen auf Basis NAWARO und Naturprodukten sowie regenerative Haustechnik (Versorgung und Entsorgung). Ausrichtung: BBIK, Fachsektion NEU
     
  • Fachtagung am 3. Juli im Ministerium für Infrastruktur und Landesplanung des Landes Brandenburg. Thema: Kommunale Planung, Beschaffung von Systemen auf Basis NAWARO und Naturbaustoffen, städtebauliche Aspekte, Wohnungswirtschaft. Ausrichtung: MIL
     
  • Workshop im März 2014. Thema: Planung von Bauvorhaben auf Basis NAWARO LPH 1-3 der HOAI. Grundsätze, Herangehensweise, rechtliche Rahmen
  • Im Rahmen der Bautec 2014 (18.-21.2.2014) wird die ingenieurtechnische Bildungsplattform der Bioenergie-Region Ludwigsfelde Plus+ am Messestand der Firma Schulz-Baubedarf GmbH (Halle 21a, Stand 137) mit einer „Energiewende-Infobar“ vertreten sein. Dargestellt werden die Möglichkeiten regenerativer Energieerzeugung und die Nutzung von Bausystemen auf der Basis nachwachsender Rohstoffe. Zum Programm zum Forum Bautechnik mit Beiträgen der Bioenergie-Region Ludwigsfelde Plus+ am 18. und 21.2.2014.

  • Die ARGE Bioenergie-Region Ludwigsfelde Plus+, die Firma Energiequelle GmbH und die Fachsektion Nachhaltigkeit, Energie und Umwelt der Brandenburgischen Ingenieurkammer (BBIK) laden zum 21.10.2013 gemeinsam zu einer Exkursion zum „Grünen Lausitzring“ (Eurospeedway) in Klettwitz ein. Mehr...
  • Am 17.10.2013 findet die Fachtagung „Nachhaltiges Bauen“ im Friedenssaal im ehemaligen Militärwaisenhauses in Potsdam statt. Sie wird von der Brandenburgischen Ingenieurkammer, dem Ministerium für Infrastruktur und Landwirtschaft sowie der Brandenburgischen Architektenkammer gemeinsam durchgeführt. Mehr…
  • Das Brandenburger Ministerium für Infrastruktur und Landwirtschaft läd ein, das Thema "Öffentlicher Stadtraum, Baukultur und Vielfalt" am 23.9.2013 im Rahmen einer Fachtagung anhand zahlreicher Beispiele aus Kommunen und verschiedener Fachvorträge zu diskutieren. Mehr...
  • Am 15.08.2013 zwischen 13 und 17.30 Uhr findet an der Hochschule für nachhaltige Entwicklung Eberswalde (FH) die Veranstaltung „Klimaadaptiertes Bauen mit nachwachsenden Rohstoffen und Erneuerbaren Energien“ statt. Mehr...
  • Im Rahmen des 18. Brandenburger Ingenieurkammertages am 14.06.2013 zum Thema „Energiewende“ in Potsdam stellt die Bioenergie-Region Ludwigsfelde Plus+ die Ingenieurtechnische Bildungsplattform einem breiten Fachpublikum vor. Mehr...
  • Am 16.5.2013 findet von 14 bis 18 Uhr im Zentrum für Gewerbeförderung der Handwerkskammer Potsdam, Am Mühlenberg 15 in 14550 Groß Kreuz, OT Götz das Fachforum „Innendämmung Chancen und Möglichkeiten" statt. Mehr...
  • Die Fachsektion Nachhaltigkeit, Energie und Umwelt der Brandenburgischen Ingenieurkammer (BBIK) lädt zusammen mit der Energiequelle GmbH aus Kallinchen bei Zossen alle Interessenten zur Besichtigung des Eurospeedways und gleichzeitigen Rennstrecke „Grüner Lausitzring“ am 23.04.2013 nach Klettwitz bei Senftenberg ein. Die „ARGE Bioenergie-Region-Ludwigsfelde Plus+“ ist als Partner der BBIK und der Firma Energiequelle GmbH sowie als Mitinitiator über die „Ingenieurtechnische Bildungsplattform“ in diese Veranstaltung eingebunden.

Weitere Folgethemen sind bereits skizziert.

Ansprechpartner: Stephan Thude
WWW: zur Website des Projektes
Kategorien:Weitere Kategorien:
  • Bildung & Wissenstransfer
  • Öffentlichkeitsarbeit & Kommunikation
  • Netzwerke / Organisation
 
 
Wettbewerb Bioenergie-Kommunen 2019
 
Basisdaten Nachwachsende Rohstoffe
 
 
Bauer Hubert
 
Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen. Details
Cookies erlauben