Bioenergie Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe e. V.

 

Projekt 2012 - 2015: Detail

 

Projekt: Nahwärmenetz Schulzentrum Waldbröl

Region: BioEnergieDialog Oberberg“RheinErft“Westerwald-Sieg
Beschreibung:

In der Bioenergie-Region Oberberg - Rhein-Erft – Westerwald-Sieg ist die Freude groß: ein Bioenergie-Projekt der Stadt Waldbröl wurde von der Deutschen Energie-Agentur DENA als "Good Practice Projekt Energieeffizienz" ausgezeichnet. Das komplette Schulzentrum wurde 2009-2013 energetisch saniert. Es gab neue Fenster, Wärmedämmverbundsysteme, Dachsanierung und den Bau einer neuen Beleuchtungsanlage.  Schwerpunkt der Energieversorgung war das Umrüsten von Gas- und Stromheizung auf eine Holzhackschnitzelheizung von 550 kW. Diese versorgt nun mit einem Nahwärmenetz  3 Schulgebäuden, Turnhalle, Mensa und Aula, der Bau und Anschluss an das Nahwärmenetz mit einem Holzhackschnitzelkessel von 550 kW mit Brennwertnutzung, Rauchgasquench.

Mit diesem Maßnahmepaket spart die Stadt Waldbröl nun 80% der Energiekosten und 863 t CO2 pro Jahr ein!

Weitere Infos finden Sie unter:http://www.energieeffizienz-online.info

Ansprechpartner: Sybille Sautier
Telefon: 02291 85 145
Email: Klimaschutz(bei)waldbroel.de
WWW: zur Website des Projektes
Kategorien:Betroffene Wertschöpfungskette:
  • Festbrennstoffe
Ebene des Stoffstroms:
  • Anlagenbezogene Massnahme
  • Wärmemassnahme
Weitere Kategorien:
  • Bildung & Wissenstransfer
  • Energieeinsparung
 
 
Basisdaten Nachwachsende Rohstoffe
 
Bauer Hubert
 
Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen. Details
Cookies erlauben