Bioenergie Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe e. V.

 

Projekt 2012 - 2015: Detail

 

Projekt: Wissenstransfer für Berufsbildungseinrichtungen, Fachhochschulen und Universitäten

Region: BioEnergieDialog Oberberg“RheinErft“Westerwald-Sieg
Beschreibung:

Ringvorlesung Umwelt und Technik an der Fachhochschule Gummersbach

Die Vortragsreihe behandelt in jedem Sommersemester aktuelle Fragen zu Umwelt- und Klimaschutz aus technischer Sicht. Exkursionen zu regionalen Vorbildprojekten und wissenschaftliche Referate wechseln sich ab.

In enger Zusammenarbeit mit der Fachhochschule Köln, university of apllied sciences, Campus Gummersbach und ZebiO, Zentrum für Bioenergie ist die Reihe offen für alle Interessierten. Für Studierende der FH Gummersbach ist sie als Wahlpflichtfach anerkannt. Sie findet jeweils im Sommersemester (2013,2014,2015) mit ca. 13 Veranstaltungen Dienstags von 16:30 Unr bis 18:00 Uhr auf dem Campus der FH in Gummersbach, Steinmüllerallee statt. Exkursionen werden gesondert angekündigt und bedürfen der vorherigen Anmeldung.

Die Veranstaltung erfreut sich zunehmender Beliebtheit bei den Studierenden. Bis zu 40 Personen nahmen daran jeweils teil. Umwelt- und Energie-themen gelten bei den angehenden Ingenieur/innen als zukünftige berufsrelevante Bereiche. In öffentlichen Kolloquien haben viele Studierende die Möglichkeit genutzt, die vorgestellten Themen mit Studieninhalten zu verknüpfen und eigene Arbeiten vorzustellen. 

Ansprechpartner: Regina Schulte
Telefon: 02261 814 144
Email: schulte(bei)zebio.de
WWW: zur Website des Projektes
Projektzeitraum: 01.03.13 - 15.07.15
Kategorien:Weitere Kategorien:
  • Bildung & Wissenstransfer
  • Öffentlichkeitsarbeit & Kommunikation
  • Netzwerke / Organisation
 
 
Wettbewerb Bioenergie-Kommunen 2019
 
Basisdaten Nachwachsende Rohstoffe
 
 
Bauer Hubert
 
Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen. Details
Cookies erlauben