Bioenergie Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe e. V.

 

Projekt 2012 - 2015: Detail

Projekt: 1. Bioenergie-Runden Kleinbiogasanlagen

Region: Landkreis Cochem-Zell
Beschreibung:

Bioenergie-Runden im Landkreis Cochem-Zell

Die aktuellen Entwicklungen zeigen, dass alle Möglichkeiten der Erschließung von höheren Effizienzen bei der Nutzung der wertvollen Biomasse ausgeschöpft werden müssen.

Vor diesem Hintergrund ist es das Ziel der Cochem-Zeller Bioenergie-Runde, ein Forum zu schaffen, in dem die Chancen und Möglichkeiten, aber auch die Grenzen der Energiegewinnung aus Biomasse in Fachgesprächen analysiert und diskutiert werden können.

1. Bioenergie-Runde "Kleinbiogasanlagen"
04. Juli 2014, 16.00 Uhr

Auf dem Programm an diesem Nachmittag standen der Besuch des Biogasbusses, Fachvorträge und Diskussionen zur Kleinbiogasanlage und der Besuch des Güll-E-Werk von Landwirt Stefan Bleser.

Die Besucher nutzen die Gelegenheit sich im Tourbus des Fachverband Biogas e. V. näher zu informieren.

Dr. Stefan Rauh, Geschäftsführer des Fachverband Biogas e. V. gab einen Überblick über die Entwicklung des EEG (Erneuerbare-Energien-Gesetz) und die Potenziale der Biogasnutzung. „Biogas ist das Multitalent unter den Erneuerbaren Energien. Man gewinnt daraus zum einen Strom. Die dabei freiwerdende Wärme kann beispielsweise zum Beheizen von landwirtschaftlichen Gebäuden, Siedlungen oder Schwimmbädern genutzt werden. Wird das Biogas zu Methan aufbereitet, kann es als Kraftstoff getankt oder über das Gasnetz weiter transportiert werden. Im Landkreis Cochem-Zell gibt es acht landwirtschaftlich geführte Biogasanlagen.“

Dipl. –Ing agr. Frauke Müller, Institut für Landtechnik an der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn, stellte die ersten Ergebnisse ihrer Doktorarbeit über die Effektivität von Biogas-Kleinanlagen in Kombination mit der Milcherzeugung vor. „Erste Ergebnisse zeigen, dass die Wirkungsgrade der Anlage auf dem Hof von Herrn Bleser, bestens sind. Bisher mussten keine Optimierungen durchgeführt werden.“

Weitere Informationen zu dieser Veranstaltung finden Sie hier.

Ansprechpartner: Nicole Jobelius-Schausten
Telefon: 02671/61694
Email: nj(bei)ukcz.de
WWW: zur Website des Projektes
Kategorien:Betroffene Wertschöpfungskette:
  • Biogas
Ebene des Stoffstroms:
  • Anlagenbezogene Massnahme
Weitere Kategorien:
  • Bildung & Wissenstransfer
  • Öffentlichkeitsarbeit & Kommunikation
  • Naturschutz & Landespflege
 
Wettbewerb Bioenergie-Kommunen 2019
 
Basisdaten Nachwachsende Rohstoffe
 
 
Bauer Hubert
 
Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen. Details
Cookies erlauben