Bioenergie Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe e. V.

 

Projekt 2012 - 2015: Detail

 

Projekt: Nahwärmeverbund Ravenstein

Region: Bioenergieregion Hohenlohe-Odenwald-Tauber
Beschreibung:

In Ravenstein-Merchingen wurde ein Projekt mit einer sicheren Wärmeversorgung durch Hackschnitzel als Energieträger konzipiert. Die Projektidee geht zurück auf eine Initialberatung der Stadt durch die Bioenergie-Region H-O-T. Das Projekt wurde unter Federführung der Abfallwirtschaftsgesellschaft des Neckar-Odenwald-Kreises mbH (AWN) realisiert.


Wie wird die Wärme erzeugt
und gespeichert?

  •  2 Hackschnitzel-Heizkessel mit 300 und 540 kW verfeuern Holzhackschnitzel
  • Sonnenkollektoren auf dem Dach und der Fassade mit einer Fläche von 350 qm erzeugen insbesondere in den Sommermonaten umweltfreundliche Wärme
  • Ein Pufferspeicher mit 27.000 Litern Wasser nimmt die Energie auf
  • Überschüssige Wärme der Sonnenkollektoren dient der Hackschnitzeltrocknung
  • Mehrfache Versorgungssicherheit durch zwei unabhängige Hackschnitzelheizkessel, Sonnenkollektoren und die Andockmöglichkeit von mobilen Heizzentralen und Wärme2Go-Containern


Wie kommt die Wärme ins Haus?

  • Förderpumpen verteilen das auf ca. 80° C aufgeheizte Wasser des Pufferspeichers über das Nahwärmenetz an die Haushalte, angeschlossenen Betriebe und andere Wärmeabnehmer
  • Die maximale Übertragungsleistung beträgt zur Zeit 1100 kW
Ansprechpartner: Sebastian Damm
Telefon: 06281/906-800
Email: info(bei)bioenergie-hot.de
WWW: zur Website des Projektes
Kategorien:Betroffene Wertschöpfungskette:
  • Festbrennstoffe
Ebene des Stoffstroms:
  • Biomassebereitstellung
  • logistik_und_vermarktung
  • Anlagenbezogene Massnahme
  • Wärmemassnahme
  • (flexible) Stromerzeugung & Vermarktung
Weitere Kategorien:
  • Bioenergiedorf / Bürgerbeteiligung
  • Energieeinsparung
  • Naturschutz & Landespflege
 
 
Wettbewerb Bioenergie-Kommunen 2019
 
Basisdaten Nachwachsende Rohstoffe
 
 
Bauer Hubert
 
Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen. Details
Cookies erlauben