Bioenergie Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe e. V.

 

Projekt 2012 - 2015: Detail

 

Projekt: interaktive Bürgerbeteiligungsmodelle

Region: Bioenergieregion Hohenlohe-Odenwald-Tauber
Beschreibung:

Für die zweite Wettbewerbsphase liegt ein Fokus im Bereich Kommunikation auf dem Einsatz crossmedialer Kommunikationsstrategien, die eine Interaktion über Web 2.0 und Social Media Elemente ermöglichen. In diesem Zusammenhang wurde eine Kooperation mit der Hochschule der Medien (HdM) in Stuttgart vereinbart. Das Ziel ist unter anderem die Entwicklung und Implementierung von interaktiven Bürgerbeteiligungsmodellen. Über verschiedene Online-Medien kann ein interaktiver Dialog mit den relevanten Akteursgruppen geführt und der Austausch zwischen diesen gefördert werden. Diese Maßnahmen stützen die Akzeptanzwerbung und tragen zu einer breiten Beteiligung durch einfache und maßgeschneiderte Kommunikationsinstrumente bei. Eine Verknüpfung von Bürgerbeteiligungs- und Bürgerentscheidungsverfahren kann so mit relativ einfachen Mitteln ermöglicht werden. Aktuell (Stand März 2014) befinden sich die entsprechenden Instrumente in der Endphase der Entwicklung und stehen unmittelbar vor der Umsetzungsphase. Erste Zwischenergebnisse wurden bereits am 28.05.2013 in Stuttgart präsentiert. Diese wurden in Modulen nach und nach auf der Homepage der Bioenergie-Region H-O-T implementiert. Planmäßig sollen auch in den kommenden Semestern weitere Module folgen. Die Kooperation mit der HdM läuft bis zum Ende der zweiten Wettbewerbsphase

Ansprechpartner: Sebastian Damm
Telefon: 06281/906-800
Email: info(bei)bioenergie-hot.de
WWW: zur Website des Projektes
Projektzeitraum: 01082012 - 31052015
Kategorien:Weitere Kategorien:
  • Bildung & Wissenstransfer
  • Öffentlichkeitsarbeit & Kommunikation
  • Netzwerke / Organisation
 
 
Energie- und Klimafonds

FÖRDERSCHWERPUNKTE
IM ENERGIE- UND KLIMAFONDS

 
Basisdaten Nachwachsende Rohstoffe
 
Bauer Hubert
 
Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen. Details
Cookies erlauben