Bioenergie Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe e. V.

 

Projekt 2012 - 2015: Detail

Projekt: Blühmischungen zur Energiegewinnung

Region: Bioenergie-Region Bodensee
Beschreibung:Blühpflanzen eignen sich für die Vergärung in Biogasanlagen und bringen einen erheblichen ökologischen und sozial-ästhetischen Mehrwert mit sich. Die mehrjährigen Mischungen ergänzen klassische Biogasfruchtfolgen und tragen aufgrund ihrer Standdauer und dem Verzicht auf Pflanzenschutzmittel zum Boden- und Gewässerschutz bei. Die Bodenbedeckung im Winter verhindert Erosion und die Auswaschung wertvoller Nährstoffe. Im Sommer werden die Blüten vom Steinklee oder der Esparsette von Honigbienen und Hummeln aufgesucht, die Dolden der Wilden Möhre dienen dem Schwalbenschwanz als Futterpflanze. Insekten und Vögel profitieren von dem reichhaltigen Nahrungsangebot und auch Wildtiere finden in den Blühfeldern einen natürlichen Lebensraum. Blühfelder bringen nicht nur Tiere auf der Fläche zusammen, sondern vereinen auch Menschen verschiedener Interessensgruppen. In der Bioenergie-Region Bodensee unterstützen seit Beginn des Projekts Landwirte mit und ohne Biogasanlage, Imker, Jäger, Vertreter von Fachämter und Privatpersonen den Anbau von Blühpflanzen für die Erzeugung von Bioenergie. Die ökologischen Effekte der Kultur und die positive Wirkung auf das Landschaftsbild sind offensichtlich und stoßen bei Einheimischen und Touristen auf breite Akzeptanz.
Ansprechpartner: Volker Kromrey
Telefon: 07732-999548
Email: volker.kromrey(bei)bodensee-stiftung.org
WWW: zur Website des Projektes
Projektzeitraum: 01.01.11
Kategorien:Betroffene Wertschöpfungskette:
  • Biogas
Ebene des Stoffstroms:
  • Biomassebereitstellung
Weitere Kategorien:
  • Öffentlichkeitsarbeit & Kommunikation
  • Tourismus
  • Naturschutz & Landespflege
Wettbewerb Bioenergie-Kommunen 2019
Basisdaten Nachwachsende Rohstoffe
Bauer Hubert
Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen. Details
Cookies erlauben