Bioenergie Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe e. V.

 

Projekt 2012 - 2015: Detail

 

Projekt: Energieeffizienz & Bench Marking kommunaler Liegenschaften

Region: Bioenergieregion Oberland
Beschreibung:

Gemeinsam mit Partnern hat die Bioenergieregion Oberland eine Software entwickelt, die es erlaubt die Energieverbräuche von kommunalen Liegenschaften digital zu erfassen.

Über eine elektronische Eingabemaske bietet die Bioenergieregion Oberland eine kostengünstige und pragmatische Alternative zu herkömmlichen Energiemanagement-Systemen.

Das Benchmarking...
  • dient als Grundlage für Sanierungsentscheidungen im Gebäudebereich,
  • dokumentiert die Energieverbräuche der Gemeinde fortlaufend und liefert jährliche Energieberichte,
  • unterstützt die Liegenschaftsverwalter vor Ort und ist einfach über unser Webportal zu bedienen (keine Schulung notwendig),
  • kann durch die Gemeinde für das Monitoring von energetischen Sanierungsmaßnahmen genutzt werden und
  • liefert eine Vergleichsbasis mit ähnlichen Liegenschaften im Oberland.

In einem ersten Schritt wird der jährliche Energieverbrauch erfasst und im Anschluss ein Maßnahmenkatalog für die energieintensivsten Gebäude durch einen zertifizierten Energiemanager der Bioenergieregion Oberland erarbeitet, der das weitere Vorgehen und die Umsetzung der Maßnahmen begleitet bzw. unterstützt. Besonders energieeffiziente Objekte werden mit einem Preis öffentlichkeitswirksam prämiert.

Ansprechpartner: Andreas Scharli
Email: scharli(bei)kompetenzzentrum-energie.info
WWW: zur Website des Projektes
Kategorien:Ebene des Stoffstroms:
  • Wärmemassnahme
Weitere Kategorien:
  • Bildung & Wissenstransfer
  • Öffentlichkeitsarbeit & Kommunikation
  • Energieeinsparung
  • Netzwerke / Organisation
 
 
Energie- und Klimafonds

FÖRDERSCHWERPUNKTE
IM ENERGIE- UND KLIMAFONDS

 
Basisdaten Nachwachsende Rohstoffe
 
Bauer Hubert
 
Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen. Details
Cookies erlauben