Bioenergie Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe e. V.

 

Projekt 2009 - 2012: Detail

Projekt: Bioenergiedorf Büsingen, solarthermische Untestützung

Bundesland: Baden-Württemberg
Region: Bioenergie-Region Bodensee
Ansprechpartner: Bene Müller, solarcomplex AG
Telefon: +49 (0)7731 82 74 0
Fax: +49 (0)7731 82 74 29
Email: box(bei)solarcomplex.de
WWW: zur Website des Projektes
Beschreibung:Die solarcomplex AG errichtet 2012 ihr siebtes Bioenergiedorf in Büsingen (Landkreis Konstanz) und erhält einen Zuschuss des Landes Baden-Württemberg in Höhe von 100.000 Euro. Umweltminister Franz Untersteller würdigt das hochinnovative Konzept, bei dem neben der bewährten Komponente Holzhackschnitzel erstmals bei einem Bioenergiedorf auch eine große Kollektorfläche mit rund 1.000 Quadratmetern zum Einsatz kommt. Dazu solarcomplex-Vorstand Bene Müller: „Mit Blick auf die absehbare Verknappung und Verteuerung auch bei der Biomasse sollten wir sparsam mit dieser umgehen und sie wo immer möglich mit anderen regenerativen Energien – insbesondere direkter Solarenergie - unterstützen. Unser Ziel ist, daß im Hochsommer die Hackschnitzel-Kessel komplett ausgeschaltet sind und in der Übergangszeit solar unterstützt werden. Auch in einer regenerativen Energiezukunft ist manche Entwicklung ungewiss, eines aber ist sicher: Die Sonne wird immer kostenlos sein.“       Der Gesamtinvest der solarcomplex AG für das über 5 Kilometer lange Wärmenetz, die Heizzentrale und die Wärmeübergabestationen in den rund 100 anschliessenden Gebäuden liegt bei rund 3,5 Mio Euro. Baubeginn ist im März, erste Wärmelieferung im Herbst 2012.     Weitere Informationen bei: box@solarcomplex.de oder unter www.solarcomplex.de
Kategorie:
  • Feste Brennstoffe
  • Innovative technische Ansätze
  • Regionale Wertschöpfung
  • Vorzeigeprojekt
 
Wettbewerb Bioenergie-Kommunen 2019
 
Basisdaten Nachwachsende Rohstoffe
 
 
Bauer Hubert
 
Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen. Details
Cookies erlauben