Bioenergie Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe e. V.

 

Projekt 2009 - 2012: Detail

Projekt: eegon-Eifel Energiegenossenschaft eG

Bundesland: Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz
Region: Bioenergieregion Eifel (Koop. NRW/RLP)
Ansprechpartner: Markus Pesch
Adresse:

Geschäftsstelle Bioenergieregion Eifel
c/o Naturpark Nordeifel e.V.
Steinfelder Str. 8
53947 Nettersheim

Telefon: 02486-801922
Fax: 02486-911116
Email: pesch(bei)bioenergie-eifel.de
WWW: zur Website des Projektes
weitere WWW: www.eegon.de
Beschreibung:  Energie, Wertschöpfung und Klimaschutz - aus der Eifel für die EifelUnsere bisherigen Energiesysteme und unser Wohlstand basieren auf dem rasanten Verbrauch fossiler Ressourcen. Dies ist nicht nachhaltig und belastet zunehmend unser Weltklima. Die negativen Auswirkungen dieser Energiewirtschaft spüren wir alle. Zudem sind diese Versorgungssysteme von einer starken Abhängigkeit von internationalen Märkten geprägt. Die Geldmengen, die wir für unseren Energiekonsum aufbringen müssen, steigen stetig an.Die Menschen in der Eifel haben die Probleme im Zusammenhang mit unserem Energiekonsum erkannt. Viele sagen jedoch: „Was kann ich alleine denn da machen?“ Und in der Tat fehlt es dem Einzelnen oft an finanziellen Mitteln oder räumlichen Möglichkeiten alleine aktiv zu werden. eegon – die Eifel Energiegenossenschaft bietet in der Gemeinschaft die Möglichkeiten: - etwas positiv zu verändern,- aktiv zu werden, - unsere endlichen Ressourcen zu schonen, - die Abhängigkeit von internationalen Märkten zu reduzieren,- unser Klima zu schützen und - mit nachhaltigen und effizienten Energiesystemen eine interessante Rendite   zu erwirtschaften.Die Genossenschaft will zunächst Photovoltaikanlagen auf Dächern der Region betreiben. Das erste Projekt ist eine Anlage auf den sehr gut geeigneten Dachflächen des Bauhofes der Gemeinde Blankenheim in Freilingen. Die Prüfung der Eignung der Dachflächen und die Projektierung der Anlage werden von Sachverständigen durchgeführt. Für die Überlassung der Dachflächen wird mit der Gemeinde Blankenheim ein Pachtvertrag abgeschlossen der eine jährliche Pacht vorsieht.Darüber hinaus wird eegon als, aktiv am Markt tätiges Unternehmen zukünftig auch in anderen Bereichen der Erzeugung erneuerbarer Energie und dem Betrieb von KWK-Anlagen tätig werden. Maßnahmen zur Energieeinsparung und zur Effizienzsteigerung bei der Energienutzung, sowie die Beratung der Öffentlichkeit, von Bürgern und Unternehmen in Energiefragen runden das Angebot ab. Weitere Informationen:eegon - Energiegenossenschaft Eifel eGHigis Ring 2 54578 Wiesbaum Tel.: 06593/9123 E-Mail: info@eegon.deWeb: www.eegon.deAnsprechpartner: Johannes Pinn, Vorstandsvorsitzender
Kategorie:
  • Netzwerke
  • Öffentlichkeitsarbeit
  • Regionale Wertschöpfung
  • Vorzeigeprojekt
Wettbewerb Bioenergie-Kommunen 2019
Basisdaten Nachwachsende Rohstoffe
Bauer Hubert
Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen. Details
Cookies erlauben