Bioenergie Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe e. V.

 

Projekt 2009 - 2012: Detail

 

Projekt: Streifzug Bioenergie und Klimaschutz

Bundesland: Nordrhein-Westfalen
Region: BioEnergieDialog Oberberg“RheinErft“Westerwald-Sieg
Ansprechpartner: Regina Schulte, ZebiO
Telefon: 0 22 61 / 81 41 44
Fax: 0 22 61 / 81 90 00
Email: info(bei)zebio.de
WWW: zur Website des Projektes
weitere WWW: www.biotec-rhein-erft.de
Beschreibung:Der "Streifzug Bioenergie und Klimaschutz" soll als Wanderweg für eine Halbtages- oder Tagestour eingerichtet werden.Er wird als Themenweg dem Thema erneuerbarer Energien von gestern bis heute gewidmet. Mit dem Streifzug werden Naherholungssuchende, Tagestouristen aus den nahen Ballungsgebieten (Köln/Bonn und Ruhrgebiet) sowie Gruppenreisende angesprochen. Der Weg hat Anschluss an den Bergischen Panoramaweg (zertifizierter Fernwander-Rundweg durch das Bergische) und bindet als wichtiges touristisches Ziel die Aggertalsperre und das Bioenergiedorf Lieberhausen mit ein. Derzeit wird das Gemeinschaftsprojekt in einer Akteursgruppe von relevanten Unternehmen und Behörden die Wegstrecke festgelegt, Thementafeln erstellt und aktive Erlebnispunkte entwickelt. Die didaktische Aufbereitung und die Vermarktung für den Tourismus erfolgen über die Naturarena Bergisches Land. Träger ist das Bergische gGmbH. Durch den Bioenergiedialog wird das Projekt nach vorne gebracht und inhaltlich unterfüttert. Die Fertigstellung wird zum Frühjahr 2011 angestrtebt.
Kategorie:
  • Bildung- und Wissenstransfer
  • Öffentlichkeitsarbeit
  • Tourismus
  • Vorzeigeprojekt
 
 
Energie- und Klimafonds

FÖRDERSCHWERPUNKTE
IM ENERGIE- UND KLIMAFONDS

 
Basisdaten Nachwachsende Rohstoffe
 
Bauer Hubert
 
Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen. Details
Cookies erlauben