BioenergieFachagentur Nachwachsende Rohstoffe e. V.

 

Aktuelle Nachricht

15. Rostocker Bioenergieforum

Bioenergie – ein Schlüssel für die erfolgreiche Energiewende und nachhaltige Bioökonomie der Zukunft

Am 16. und 17. Juni findet das 15. Rostocker Bioenergieforum statt. Veranstaltet wird das Bioenergieforum von der Universität Rostock und dem Deutschen Biomasseforschungszentrum (DBFZ), Anmeldungen sind ab sofort möglich.

In Deutschland werden derzeit erst gut 16 % der benötigten Energie aus erneuerbaren Energiequellen erzeugt, von denen Bioenergie mit knapp zwei Dritteln den Großteil ausmacht.

Im Sinne einer nachhaltigen Entwicklung muss die Energieversorgung Deutschlands in den nächsten Jahrzehnten vollständig auf erneuerbare Energien umgestellt werden. Dieses ambitionierte Ziel ist nur erreichbar, wenn Biomasse effizient, umweltverträglich und mit höchstmöglichem volkswirtschaftlichem Nutzen in die Energie- und Rohstoffsysteme integriert wird. Wie die Nutzung von Biomasse zu Energiewende und zur Bioökonomie beitragen kann, soll auf dem 15. Rostocker Bioenergieforum vorgestellt und diskutiert werden. Freuen Sie sich auf zwei interessante Tage mit Vorträgen und Diskussionen!

Das Programm, weitere Informationen und Anmeldemöglichkeit bekommen Sie auf https://bioenergieforum.auf.uni-rostock.de.

Das Rostocker Bioenergieforum wird vom Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) über seinen Projektträger Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe e. V. (FNR) gefördert (FKZ: 2220NR308X).

Ansprechpartner:
Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe e. V.
Dr. Hermann Hansen
Tel.:       +49 3843 6930-116
E-Mail:   h.hansen(bei)fnr.de

Links:

News 2021-14

© .shock-stock.adobe.com

© .shock-stock.adobe.com

Basisdaten Nachwachsende Rohstoffe

NawaRo für Kinder

Bauer Hubert